Zwei mehr oder weniger ruhige Wochen

Weihnachtskugel Friederike StrunkLangsam aber unaufhaltsam rückt Weihnachten und das Jahresende immer näher. Es gibt viel zu tun, viel zu organisieren und deshalb wird die Zeit zum Bloggen ein bisschen knapp :-) Also werden in den nächsten zwei Wochen, bis das neue Jahr beginnt und ich wieder durchstarte, hier sicher nur wenige Beiträge erscheinen. Das heisst aber nicht, dass ich ganz untätig sein werde :-)

Hilfe – Update in Sicht

rettungsringRund um meinen Blog gibt es eine Menge unsichtbarer Arbeiten, die auch irgendwann erledigt werden wollen, auch wenn sie nicht wirklich viel Spaß machen. Den Anfang sollte eigentlich das Update auf WP 3.5 machen, allerdings frage ich mich im Moment, ob ich das wirklich jetzt schon machen soll. Wie bei jedem neuen Update gibt es viele Stimmen die ganz begeistert sind oder zumindest keine Probleme hatten, aber eben auch sehr viele die ein ganze Menge zu bemängeln haben – naja, mal sehen, wann ich meinen Mut zusammennehme :-) Vorher muss auf jeden Fall ein ordentliches Backup her und davor werde ich ein bisschen ausmisten.

Altes und Neues

Dann muss ich oder will ich mir ein bisschen Gedanken darüber machen, was ich im nächsten Jahr überhaupt so machen will. Angestoßen hat diese Überlegung der letzte Webmasterfriday und auch wenn ich nicht wirklich eine Projektplanung starte – manches muss wirklich überdacht und geplant werden :-) Viele liebgewordene Dinge werde ich auf jeden Fall weiterführen wie z.B. Positiv gedacht – eine Aktion, die mir ganz persönlich etwas bringt. Auch der Webmasterfriday macht mir viel Spaß, weil er mir immer wieder eine Menge Themen bietet, über die ich oft so gar nicht nachgedacht hätte und ich durch die Beiträge anderer Blogger ganz oft etwas lerne :-) Im Laufe des Jahres wird sich sicherlich auch wieder so manch andere Aktion auftun, an der ich teilnehmen werde

Ordnung muss sein

Eine weitere Überlegung gilt der Struktur meines Blogs – wirklich glücklich bin ich damit noch nicht, aber noch Arbeit am PCfehlt mir eine zündende Idee, wie ich was verbessern könnte. Auf jeden Fall soll die „Buchabteilung“ irgendwie übersichtlicher gestaltet werden, da ich vorhabe ein paar Rezensionen mehr zu schreiben als bisher. Mal sehen, was mir dazu einfällt :-) Vielleicht schaffe ich es ja auch endlich, meinem Blog mal einen vernünftigen Header zu spendieren, Zeit wird es jedenfalls und auch ansonsten muss ich an der Optik noch ein bisschen feilen und so manch einer der älteren Beiträge müsste auch noch überarbeitet werden.

Es sieht also so aus, als hätte ich in den nächsten zwei Wochen auch ohne regelmäige Artikel genug zu tun, oder? Wie sieht es so bei euch aus? Hat schon jemand Erfahrung mit WP 3.5 sammeln können?Wer hat schon viele tolle Ideen für das neue Jahr?

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Schön, dass Du mit Positiv Gedacht weiter machen möchtest.
    Mit dem Update warte ich noch, da einige eine Rolle rückwärts machen mussten und auch ein paar mir wichtige Bereiche betroffen waren.
    Erst wenn eine Verbesserung da ist, werde ich die ganzen Projekte umstellen *grusel*

    LG Mella

    Antworten

    • Positiv gedacht sehe ich mittlerweiler mehr als persönliche Motivationshilfe, denn als Blogprojekt :-) Beim Update habe ich auch schon so manchen „Horrorbericht“ gelesen, also warte ich auch lieber noch ein bisschen bis es etwas besser läuft.

      Antworten

  2. Geht ja nix kaputt, wenn wir noch warten :-)
    Schön „persönliche Motivationshilfe“ ich merke einfach, dass ich so negative Leute nicht mehr wirklich mag….
    Finde ich zu anstrengend

    Antworten

  3. Von meiner Seite aus, kannst Du WordPress 3.5 aufspielen. Auch wenn der Medienbereich noch nicht perfekt ist (aber fehlerfrei) und die Artikel jetzt Beiträge genannt werden, gibt es keinen ersichtlichen Grund, das Update nicht aufzuspielen.
    Wie Du selbst sagst: vorher ein Full-Backup machen.
    Da ich schon vorher Links in meiner Blogroll hatte, musste ich die Funktion nicht reaktivieren.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg mit Deinen Projekten und mache in den nächsten Tagen nicht mehr zu viel.
    Entspanne Dich und genieße die Feiertage. :)
    LG Timm

    Antworten

    • Die Blogrolle und der Medienbereich sind für mich wohl das kleinste Problem. Mein Blog ist relativ alt und ich habe das eine oder andere ältere Plugin und da gibt es offenbar einige Probleme. Da ich aber auf diese Plugins nicht verzichten will, warte ich noch, bis die auf WP 3.5 aktualisiert sind oder ich Zeit genug habe nach neuen zu suchen :-)

      LG
      Tina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top