Warum Blogger bloggen…

Zu diesem Thema ist mir eine tolle (und ausgesprochen niedliche) Infografik aufgefallen, die ich gerne teilen würde. Ich habe mich tatsächlich darin in einigen Punkten wiedergefunden :-)
Infografik - Warum bloggen Blogger?
Infografik von www.bilder-buero.de
Erkennt ihr euch auch wieder? Auf der Seite vom Bilder-Büro gibt es übrigens noch mehr tolle Grafiken – einfach man vorbeischauen…

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

    • Nein, Workshopleiter bin ich auch nicht und leben kann ich vom bloggen auch nicht – aber sonst passt es :-)

      LG
      Tina

      Antworten

  1. Eigentlich war mein Blog ursprünglich als Archiv und Gedächtnisstütze für mich selbst (und evtl. noch Freunde) gedacht. Inzwischen hat sich aber vieles aus den Bereiche, die in der Grafik genannt sind, von ganz alleine als zusätzlicher positiver Effekt ergeben.
    LG Gabi

    Antworten

    • Ich finde es immer gut, wenn vieles sich so von ganz alleine ergibt – dann macht es auch weiterhin Spaß :-)

      LG
      Tina

      Antworten

  2. Hallo Tina,
    toll das dir meine Infografik gefällt! Das freut mich riesig!
    Beim Bloggen steht für mich immer die Leidenschaft an erster Stelle. Wie sonst soll man auch nach Monaten oder Jahren noch mit Freude am Ball bzw. in diesem Fall wohl eher am Bog bleiben? Ohne Herzblut geht es einfach nicht. ;)
    Viele Grüße von Gudrun aus dem bilderbuero

    Antworten

  3. Hallo Gudrun, ich hab mich so gefreut, endlich mal eine Infografik zu finden die mir gefällt und die nicht zu unübersichtlich ist :-) Also schau ich jetzt öfter mal vorbei, ob ich was finde :-)
    Ohne Herzblut geht es wirklich nicht – aber was geht schon ohne :-)

    LG
    Tina

    Antworten

  4. Hm, ich erkenne mich nicht in allen Punkten wieder. Die ersten beiden passen wie Faust auf Auge – die anderen eher nur so „naja“ oder gar nicht.

    Mir fehlt da irgendwie in Punkt „Wissen vermitteln…“.

    Aber die Grafik ist wirklich nett gemacht, nicht so überfrachtet wie einige andere, die man so zu sehen bekommt.

    LG Thomas

    Antworten

    • Ich glaube es geht auch nicht darum, sich in allen Punkten wieder zu finden, sondern in einigen oder vielleicht auch nur in einem.

      LG
      Tina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top