Neue Wunschbücher :-)

Wunschbücher

Grundsätzlich bin ich ja was Bücher anbelangt gut ausgelastet. Meine Mädels haben mir zum Muttertag den neuen Roman von Markus Heitz “Oneiros” geschenkt – was wiederum bei meiner Mutter ziemliches Kopfschütteln ausgelöst hat :-)

Außerdem gibt es da noch jede Menge Bücher auf meinem Stapel der ungelesenen Bücher, der irgendwie gar nicht wirklich kleiner wird, obwohl ich ehrlich immer wieder Bücher davon herunternehme und lese.

Der Stapel würde so ja theoretisch auch schrumpfen, wären da nicht diese kleinen, beinahe gemeinen Newsletter der Verlage, die mich immer wieder verführen neue Bücher auf meinen Wunschzettel zu setzen*gg* Aber was soll ich machen, wenn es immer wieder so viele neue Bücher gibt, die ich gerne haben möchte :-)

Aktuell habe ich auch schon wieder ein paar gefunden:

Delikatessen von Martin Walker

Die Verlagsbescheibung:

Für Brunos Geschmack ist im malerischen Saint-Denis im Périgord entschieden zu viel los: Ein spanisch-französisches Gipfeltreffen ruft die Separatistenbewegung ETA auf den Plan, eine Gänsefarm wird von Tierschutzaktivisten attackiert, und dann ist da auch noch die archäologische Ausgrabungsstätte, deren deutscher Forschungsleiter nach einem prähistorischen Menschen sucht. Das Skelett, das dann auch gefunden wird, ist allerdings längst nicht so alt wie erhofft, und Bruno muss gute Nerven beweisen, um all die Fäden zusammenzuführen. Quelle: Diogenes Verlag

Zum einen hört sich die Handlung an, als sei sie nach meinem Geschmack zum anderen habe ich irgendwann leihweise den ersten Band aus der “Bruno-Reihe” gelesen. Er hieß schlicht und ergreifend “Bruno – Chef de police” und hat mir seinerzeit gut gefallen. Mal sehen – vielleicht hole ich mir Delikatessen mir als Ebook?

Kasparows Züge von Eva Reichl

Die Verlagsbeschreibung:

Eine Mordserie erschüttert die Linzer Hautevolee. Eine Industriellengattin und ihr Liebhaber, ein Versicherungsmanager und ein Prominentenzahnarzt sind die Opfer. Zwischen den Opfern besteht keinerlei Verbindung, und jeder Mord passiert auf andere Weise.

An dem Fall hat der knurrige Chefinspektor Neuhorn ordentlich zu knabbern, zumal im Hintergrund der Landeshauptmann mächtig Druck macht. Dieser erfolglose, schlamperte Schriftsteller macht sich allerdings zunehmend verdächtig.

Aber wer weiß, vielleicht sind Neuhorn und seine Kollegen auch nur die Schachfiguren höherer Mächte? Quelle: Sutton Verlags

 Grundsätzlich ist der Sutton-Verlag ja schuld daran, dass ich meine Liebe zu den Regional-Krimis entdeckt habe :-) Die verzauberten Frauen von Berndt Schulz war mein “Erster” und seitdem habe ich schon etliche davon gelesen und war an sich immer begeistert. Mal sehen, ob es mir mit Kasparows Zügen ähnlich geht :-)

Reiches Erbe von Donna Leon

Verlagsbescheibung:

Costanza Altavilla war für Anna Maria Giusti immer die gute Seele, die in ihrer Abwesenheit die Post aus dem Briefkasten nahm. Doch dieses Mal findet sie ihre Nachbarin tot in der Wohnung vor – mit Schürfwunden an Hals und Schultern. Ist die alte Dame nur gestürzt, oder hat jemand nachgeholfen? Während Vice-Questore Giuseppe Patta die Geschichte verharmlost und zu den Akten legen will, vertraut Brunetti auf seinen Instinkt – und gelangt zu tieferen Wahrheiten als jenen, die beweisbar sind. Mit ungewöhnlichen Mitteln macht Brunetti sich stark für die Alten und Schwachen. Donna Leons feinfühligster Fall. Quelle: Diogenes Verlag

Ja – da hab ich doch schon die ganze Zeit drauf gewartet :-) Ich liebe Commissario Brunetti mitsamt Frau, Kindern und dem Vize-Questore. Vielleicht sind die Brunetti-Krimis nicht unbedingt die allerspannendste actionreichste Krimi-Reihe, aber ich mag die Stimmung die Donna Leon in ihren Geschichten heraufbeschwört.

Natürlich habe ich noch ein paar mehr neue Bücher gefunden, wie sollte es auch anders sein, aber alle Einzeln zu beschreiben sprengt nicht nur meinen Zeitplan, sondern auch den Artikel :-) Deshalb habe ich sie einfach mal zusammengefasst!

 

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top