Millionär in sieben Tagen – oder Geld verdienen im Internet

Webmasterfriday

Ums liebe Geld oder den besten Weg um es sich im Internet zu verdienen geht es beim heutigen Webmasterfriday. Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es also gleich heute mit einem ziemlich heiklen Thema weiter :-)

Mal so gleich vorweg – ich glaube schon, dass man im Internet ganz gut Geld verdienen kann. Wenn man eine gute Idee hat, sie gut umsetzt, viel Fleiß und Mühe hinein steckt und flexibel genug ist immer wieder neue Dinge auszuprobieren. Was ich nicht glaube ist, dass man ohne einen Finger zu rühren und mit 20 Euro Startkapital in kürzester Zeit Millionär wird und sich eine Villa auf den Bahamas leisten kann.

Wer auf solche Angebote anspringt ist entweder sehr verzweifelt oder sehr dumm – oder beides. Mit Nichtstun viel Geld verdienen, davon träumen sicher viele Leute, aber ich fürchte dabei bleibt es dann auch. Ich blogge rein aus Hobby, habe auch nichts gegen den einen oder anderen bezahlten Artikel (weder bei mir, noch bei anderen) aber meinen Lebensunterhalt damit zu verdienen – oder gar reich zu werden – ist nicht meine Intention.

Insofern habe ich auch keine heißen Tipps für Euch – außer vielleicht nicht vor lauter Geldgier das Gehirn auszuschalten :-)

Um unnötigen Diskussionen vorzubeugen mache ich darauf aufmerksam, dass ich jegliche Werbelinks in den Kommentaren, auch Absenderlinks, löschen werde. Danke.

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Geld verdienen im Internet - Was realistisch machbar ist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top