Meine bummelige Biene, Sississitt und News zur Buchbox

inbox_full_256

inbox_full_256Keine Sorge, mir ist weder mein Hirn noch das Sprachzentrum eingefroren :-)

Obwohl der Blick auf mein Thermometer mir schon einen Schrecken eigejagt hat – immerhin zeigte es mir heute morgen draußen -16 ° Grad an *brrrr*

Auch hier drinnen dürfte es gern etwas wärmer sein. Wir haben eine  wirklich schöne Altbauwohnung mit hohen Decken, großen Fenstern und zwei schnuckeligen Erkern.

Leider lässt sich das alles bei diesen Temperaturen echt schlecht beheizen, zumal die Fassade außen nicht gedämmt werden kann, weil sie unter Denkmalschutz steht und deswegen kann man an den Fenstern auch keine Rolläden anbringen.

Naja…aber ganz Europa friert- da will ich mal nicht weiter jammern :-)

Aber nun zu meinen Freitagsthemen

Meine bummelige Biene – die Antispam Bee

Um diese grässlichen Kommentarspammer irgendwie im Griff zu haben, nutze ich die Antispam Bee von Sergej Müller.

Das Bienchen summt für gewöhnlich fleißig und problemlos vor sich hin und hilft mir bei der Arbeit. Deshalb habe ich auch nicht weiter darauf geachtet, als sie sich vor ein paar Tagen aktualisiert hat, denn auch das war bisher immer problemlos vonstatten gegangen.

Diesmal war das aber leider anders. Mella hat mich via Facebook darauf aufmerksam gemacht, das man bei mir nicht mehr kommentieren kann und echt schnell sind wir darauf gekommen, das die Biene wohl daran schuld war.

Eine kurze Google-Suche zeigte, dass es wohl etlichen anderen Bloggern ebenso geht. Die technischen Details habe ich nicht wirklich verstanden, aber jetzt habe ich die ältere Version 2.3 wieder eingespielt und alles läuft wieder wie gehabt :-)

Da Sergej das ganze Projekt kostenlos entwickelt und pflegt finde ich die viele Meckerei im Moment etwas übertrieben. Bis jetzt hat er sich immer um alle Fragen und Probleme zur Biene gekümmert, also warte ich jetzt einfach ein paar Tage und versuch es dann nochmal mit der aktuellen Version.

Die Buchbox tourt durch Deutschland :-)

Jutta von Chaosweib hat ja die Aktion „Buchbox on Tour“ gestartet und nach anfänglichen Startproblemen ist die Box jetzt sozusagen „On the Road“ :-)

Mittlerweile gibt es schon 4 Stationen und die Box hat schon 268 km geschafft. Hier sind die bisherigen Stationen:

Station 1 – Jutta

Station 2 – Nadine

Station 3 – Sunny

Station 4 – irgendwer in Berlin :-)

Auf jedem der verlinkten Blogs könnt ihr sehen, was sich derjenigee genommen und was er dafür wieder in Box gepackt hat.

Demnächst werde ich natürlich weiter berichten, wo die Box schon überall war.

Für alle, die den Weg visuell ein bisschennachverfolgen wollen, hat Jutta eine tolle Karte bei googlemaps angelegt, die ihr hier finden könnt : Buchbox on Tour – Übersicht

Sississitt – This Is It

Also um die Sache mit dem Sississitt zu verstehen müsste man sich z.B. auf Facebook durch jede Menge Postings durchackern, aber man kann es ja auch mal ganz einfach so hinnehmen :-)

Über STEREOLOVE habe ich Anfang Januar ja schon mal ein bisschen was berichtet aber seit dem hat sich einiges getan.

Mittlerweile sind sie bei Columbia unter Vertrag und arbeiten (?) in Italien an den Songs für ihr Album (nein, ich bin nicht neidisch – ich wette in Italien ist es auch kalt) und natürlich sind sie demnächst auch viel unterwegs.

Wo genau, das kann man auf ihrer Homepage nachlesen.

Aber weil es bis zum Erscheinen des Albums noch so lange hin ist gibt es ganz bald – am 17. Februar – die Single „This is it“ schon mal vorab :-)

Und weil es so schön ist gibt es sie gleich hier nochmal – Sississitt :-)

 

Ich wünsch euch allen – ja, auch denen in Italien – ein schönes. nicht so kaltes, Wochenende!!

 

 

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu,

    das Problem bei der Biene war bekannt und Sergej schrieb, das man ihn anschreiben soll, wer Probleme hat – hat man das gemacht, bekam man eine Mail mit der Datei die man ersetzen soll :) Kann die Datei gerne weiterleiten…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top