Mein Gutschein bei rebuy

Vor einiger Zeit habe ich es ja schon verkündet – ich hatte Glück und habe bei Mella einen Gutschein von rebuy gewonnen. Natürlich muss so ein Gutschein ja auch eingelöst werden, das habe ich jetzt auch getan :-)

Der Wert des Gutscheins war 10,00 Euro und dafür habe ich tatsächlich immerhin 4 Bücher bekommen, allerdings ohne Porto versteht sich. Die Bücher, die ich erworben habe, waren alle mit der Zustandsbeschreibung „sehr gut“ gekennzeichnet, was mich von vorneherein schon ein bisschen gewundert hat.Es waren alles schon ältere Bücher aber ich dachte, ich lasse ich mal überraschen :-)

Die ersten beiden Bücher waren von Patrik Dunne – Das Keltengrab aus 2005 und Die Pestglocke aus 2006. Beides schon ziemlich alte Schmöker :-)

RebuyKauf die Erste

„Sehr gut“ halte ich schon für eine gewagte Behauptung :-) Okay, es sind alle Seiten drin soweit ich das sehen kann, aber ansonsten ist das Taschenbuch rechts im Bild schon ziemlich mitgenommen – aber man kann es lesen. Auch die Hardcoverausgabe hat schon bessere Tage gesehen.

Die anderen beiden Bücher – Borderlands von Brian McGilloway aus dem Jahr 2007 und Grabesgrün von Tana French ebenfalls aus dem Jahre 2007 sind einen Hauch besser erhalten.

RebuyKauf die Zweite

Aber auch hier ist „Sehr gut“ nicht zutreffend. Alle vier Bücher sind halt „abgeliebt“ oder zumindest viel gelesen worden.

Grundsätzlich stört mich das nicht – ich will die Bücher nur lesen und nicht sammeln und der Preis ist für den Zustand auch okay – oder umgekehrt? Egal – vier Bücher für 10 €, das macht 2,50 € pro Buch, da kann man jetzt nicht so viele Ansprüche stellen. Allerdings finde ich es sollte ein bisschen klarer sein, nach welchen Kriterien diese Zustandsbeschreibungen erstellt werden. Außerdem frage ich mich wie schlechter bewertete Bücher dann aussehen?

Aber trotzdem bin ich nicht unzufrieden, da ich die Bücher wie gesagt nur lesen und nicht sammeln möchte und dafür passte mir der Preis :-)

 

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. 4 Bücher sind doch schon mal ein schöner Gewinn :)

    Was die Zustandsbeschreibung angeht, habe ich bei Amazon sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn ich dort ein gebrauchtes Buch mit der Beschreibung „sehr gut“ gekauft habe, war bis jetzt jede Lieferung tadellos. Rebuy muss ich noch testen, vielleicht beim nächsten Einkauf.

    LG
    Tobi

    Antworten

    • Meist möchte ich mehr als ein Buch und das ist mir dann bei Amazon zu umständlich :-) So zahle ich nr 1x Porto und im Notfall kann man auch zurückschicken was so gar nicht meinen Anforderungen entspricht.

      Antworten

  2. Pingback: Keltengrab | Fluchtpunkt Lesen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top