Fruchtig-frischer Thunfischsalat

Thunfischsalat

Ich hab ja schon ganz lange kein Rezept mehr veröffentlicht – nicht weil ich nicht koche, sondern weil sich die Dinge ja irgendwie ständig wiederholen :-)

Rezepte über Erbsensuppe, Gulasch oder ähnlich geläufige Gerichte findet man ja wie Sand am Meer und da meine Kids da eher weniger experimentierfreudig sind und eines davon im Moment mal wieder jeden Werktag zum Mittagessen erscheint, gab es diese recht häufig.

Aber da ich ein leichtes (jedenfalls geschmacklich leichtes) Gericht für warme Tage gesucht habe, bin ich auf diesen Thunfischsalat gestoßen. Die Zutaten hören sich auf den ersten Blick etwas merkwürdig an – aber wir finden er schmeckt total gut :-)

Fruchtiger Thunfischsalat

Zutaten für ca. 6 Portionen

  • 3 Dosen Thunfisch im eigenen Sud
  • 3 Bananen
  • 3 Äpfel (möglichst säuerlich)
  • 6 Eier, hart gekocht
  • 6 – 8 Gewürzgurken (je nach Größe und Geschmack)
  • 12 EL Ketchup
  • 12 EL Essig (ganz normaler Branntweinessig)
  • 3 EL Öl (einfaches Pflanzenöl)
  • 3 EL Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen und ein bisschen "zerrupfen". Die Bananen und die Äpfel in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Bananen und Äpfel

Die Gewürzgurken ebenfalls fein würfeln und dazugeben. Die hart gekochten Eier sollten fein gewürfelt werden, was bei mir allerdings nicht immer so super funktioniert – wer also Tipps dazu hat, immer her damit :-)

Gurken und Eier

Anschließend den zerrupften und abgetropften Thunfisch zu den Zutaten geben und alles einigemaßen vorsichtig vermischen.

Thunfisch

Für das Dressing Ketchup, Essig, Öl und Currypulver kräftig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zu den vermischten Zutaten geben, unterrühren und alles für ungefähr drei Stunden zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Dressing

Bei uns gab es dazu Kräuterbaguette – aber es schmeckt sicherlich auch zu allerlei gegrilltem und eignet sich damit hervorragend als Mitbringsel zu nächsten Grillparty :-)

Thunfischsalat

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top