Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht – TTT

Eine interessante Frage oder Aufgabe die Steffi uns da heute stellt. Tatsächlich sehe immer wieder auf anderen Blog bestimmte Bücher, die offenbar jeder gelesen hat, nur eben ich nicht :-)

Top Ten ThursdayBücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht

Das hat oft ganz unterschiedliche Gründe, mal mag ich das Grundthema nicht oder ich kenne zwar den Autor, mag aber seinen Schreibstil nicht oder ein Buch wird so „gehypt“, dass ich mir denke, nee jetzt erst recht nicht :-)

Dazu kommt, dass ich mich mit bestimmten Genres einfach nicht identifizieren kann. Young Adult? Nee, bei mir sehe ich eher Old Adult *gg* und lasse dann die Finger davon. Vielleicht ein Fehler, aber so ist das halt. Einzelbücher sind mir jetzt so gar nicht eingefallen, aber ein paar Serien habe ich gefunden.

Plötzlich Fee  Plötzlich Prinz  Shades of Grey  Black Dagger  Alice in Zombieland

Plötzlich Fee von Julie Kagawa – der Titel erinnert mich an einen Film, den ich total blöd fand, nämlich „Plötzlich Prinzessin“. Es hat gereicht um mich von dieser Buchserie fern zu halten.

Plötzlich Prinz von Julie Kagawa – hier ist es dasselbe wie bei Plötzlich Fee. Außerdem sind beides Jugendbuchreihen, da fühle ich mich irgendwie fehl am Platz.

Shades of Grey von E L James – ich schwöre, ich habe angefangen es zu lesen, weil ich mich gefragt habe was so toll an diesen Büchern ist. Nach 2/3 des ersten Teils habe ich es aufgegeben und frage mich noch immer was daran so toll gewesen sein soll.

Black Dagger von J.R. Ward – grundsätzlich stehe ich auf Vampire, aber irgendwie habe ich nie angefangen die Reihe zu lesen und mittlerweile gibt es so viele Bände, dass ich keine Lust mehr dazu habe.

Alice im Zombieland von Gena Showalter – Zombies sind eine Spezies die ich überhaupt nicht leiden kann. Dafür finde ich das Cover toll, aber nicht toll genug um mir das Buch zu kaufen :-)

Frostblüte  Mythos Academy  Augensammler  Harry Hole  Der Leuchtturmwärter

Frostblüte von Zoë Marriott – Keine Ahnung warum ich das nie gelesen habe, vielleicht hat mich das empfohlene Alter (ab 14) abgeschreckt.

Mythos Academy von Jennifer Estep – Scheint mir eine Mischung aus Harry Potter und Percy Jackson zu sein und hat mich irgendwie nie gereizt es zu lesen. Vielleicht irgendwann mal…

Der Augensammler von Sebastian Fitzek – ich mag spannende Thriller, aber Fitzek ist mir eindeutig zu hart. Zu viele eklige Details schlagen mir auf den Magen.

Harry-Hole-Krimis von Jo Nesbo – Jo Nesbos Krimis sind nicht meine Welt. Ich mag keine Ermittler die ständig an ihrem persönlichen Abgrund stehen und ihre Probleme ertränken.

Fjällbacka-Krimis von Camilla Läckberg – will ich immer mal lesen, aber ich habe noch nie damit angefangen. Vielleicht weil ich die Verfilmungen im Fernsehen so gar nicht mochte.

So – jetzt geh ich erst mal bei den anderen stöbern :-)

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und Rezepte, aber auch über alle möglichen andere Dinge die mir Spaß machen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Kommentare (16) Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Morgen Tina,

    interessante Auswahl, in der ersten Reihe hab ich bis auf Black Dagger, die übrigens auch auf meiner Liste stehen, und Plötzlich Prinz alles gelesen. Von Reihe Zwei hab ich auch noch nichts gelesen und auch hier gibts eine Übereinstimmung, nämlich den Augensammler von Sebastian Fitzek.

    Hab einen schönen Donnerstag!
    Alles Liebe Ina

    Antworten

    • Ich habe mal irgendein anderes Buch von Fitzek gelesen und war danach bedient :-) Mein Magen ist nicht fest genug :-)

      LG
      Tina

      Antworten

  2. Guten Morgen!

    Mit Plötzlich Fee haben wir sogar eine Übereinstimmung!! Da hätte ich Plötzlich Prinz auch gleich dazu packen können – schon allein das Cover schreckt mich ab *g*
    Black Dagger hab ich auch auf meiner Liste – das reizt mich irgendwie gar nicht.

    Shades of Grey, da hab ich den ersten Band gelesen, das hat auch gereicht ^^

    Die anderen kenne ich nicht, aber Alice im Zombieland ist auf meinem SuB. Da bin ich schon sehr gespannt und im Zweifel, ob mir das gefallen wird, mal schauen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Antworten

    • Irgendwie schaffe ich es auch gar nicht alle Bücher zu lesen, die ich auf anderen Blogs so finde. Aber ich denke, das muss auch gar nicht :-)

      LG
      TIna

      Antworten

  3. Von deinen aufgelisteten Bücher habe ich nur den Fitzek gelesen. Plötzlich Fee habe ich hier und bin auch interessiert, an der Frost-Reihe auch und Alice im Zombieland auch. Black Dagger habe ich heut schon auf einigen Blogs gesehen. :D Aber Lust habe ich eigentlich nicht auf die Reihe. Und Shades of Grey.. naja, nee, lass mal. :D

    Antworten

    • Alice im Zombieland werde ich früher oder später wohl auch noch lesen – manchaml ist die Neugier einfach zu groß :-) Auf Black Dagger habe ich aber auch irgendwie keine Lust – macht aber nix, es gibt ja noch sooo viele andere Bücher…

      LG
      Tina

      Antworten

  4. Hallo :)
    Also meiner Meinung nach ist „Plötzlich Fee“ ein sehr kitschiger Titel, der der Geschichte überhaupt nicht gerecht wird. Ich hab zwar erst den ersten Teil gelesen, habe den zweiten aber schon hier :)
    Liebe Grüße Melli

    Antworten

    • Da kann man mal sehen wie wichtig so eine Titelwahl ist – mich hält so mancher titel einfach vom Lesen ab.

      LG
      Tina

      Antworten

  5. Huhu Tina,
    das ist mal wieder interessant!
    Fitzek und zu hart?!? FInde er gehört eher zu den softeren Thrillerautoren, wo die psychologischen Spielchen meist eine Rolle spielen! Aber ich habe früher auch ausschließlich Thriller gelesen, sodass ich da ggf auch etwas abgestumpft bin!
    Plötzlich Fee fand ich grauselig! SoG musste ich nach dem 2. Band beenden!
    Die Mythos Academy und die Blackis hingegen liebe ich! TOlle Bücher, die ich dir nur empfehlen kann!
    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten

    • Ich finde Fitzek extrem fies – aber ich bin auch eher empfindlich :-) Mit Mythos Academy liebäugel ich schon eine ganze Weile, mal sehen, wann ich nicht mehr widerstehen kann :-)

      LG
      Tina

      Antworten

  6. Oh, da kann ich einige Übereinstimmungen finden.

    Plötzlich Fee
    Plötzlich Prinz
    Shades of Grey
    Alice in Zombieland

    haben mich bisher nicht „angemacht“.

    Fitzek, Jo Nesbo habe ich noch nie gelesen, beide liegen aber auf meinem SuB.

    Die Fjällbacka-Krimis liegen ebenfalls auf meinem SuB, aber auch die habe ich noch nicht angerührt. Dafür aber andere Bücher von Camilla Läckberg

    LG
    Daggi

    Antworten

    • Fitzek ist irgendwie nicht so mein Autor, warum auch immer. Camilla Läckberg kenne ich nur diese Sonntagskrimis(?) und die gefallen mir nicht besonders. Es gibt noch sooo viele andere Bücher, also lese ich lieber die :-)

      LG
      Tina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top